News

swisscovery-Login neu auch für DiBiZentral & Co.

E-Books, Hörbücher, Filme, Magazine und Tageszeitungen: Ab 24. August 2021 gilt auch für die Plattformen DiBiZentral/Onleihe, OverDrive und Filmfriend das swisscovery-Login.

Mit der Umstellung auf die Rechercheplattform swisscovery wurde im letzten Dezember auch ein neues Loginverfahren für alle Benutzer*innen eingeführt. Seither verwenden Sie eine persönliche SWITCH edu-ID, um bei der ZHB Luzern bestellen und ausleihen zu können.

Über die Plattformen DiBiZentral/Onleihe, OverDrive und Filmfriend bietet die ZHB Luzern ein breites Angebot an digitalen Medien – E-Books, Hörbücher, Filme, Magazine und Tageszeitungen.

Neu melden Sie sich auch für diese Angebote mit dem swisscovery-Login an. Die Umstellung gilt ab Dienstag, 24. August 2021.

Aufgrund dieser technischen Umstellung werden für DiBiZentral und OverDrive die Ausleihen, Vormerkungen und der Merkzettel verlorengehen. Bitte leihen Sie Medien erneut aus oder merken sie diese erneut vor. Bereits auf Ihrem Endgerät befindliche Medien sind hiervon nicht betroffen.
Die Unannehmlichkeiten bitten wir zu entschuldigen.

Achtung: Beim Zugriff auf DiBiZentral mit SWITCH edu-ID aus E-Reader (Tolino, PocketBook) kann es Probleme geben - wir arbeiten an einer Lösung.

Alternativ können E-Books aus DibiZentral via PC/Mac auf den E-Reader geladen werden. Eine Anleitung dieses Verfahrens mit Adobe Digital Edition finden Sie auf der Onleihe-Hilfeseite.

Sie haben noch kein swisscovery-Login?

  • Über diesen Link können Sie sich bei der Rechercheplattform swisscovery Region Zentralschweiz anmelden, um sämtliche Dienstleistungen der ZHB Luzern nutzen zu können. Ein SWITCH edu-ID Konto ist die Voraussetzung, um sich für swisscovery registrieren zu können. Wer noch keines hat, kann dieses gleich beim Registrationsprozess erstellen. Folgen Sie der Anleitung der Registration.

 

Kontakt und Auskunft

Jörg Müller, Leiter E-Medien, ZHB Luzern

Beat Mattmann, Leiter E-Services, ZHB Luzern

/ wyju

zum Seitenanfang